Ölgemälde

Quater Horse Hannoveraner Wallach Warmblut

Ölgemälde

Diese Technik eignet sich durch Ihre vielfältigen Materialeigenschaften hervoragend zur naturalistischen Darstellung und kommt der Fotografie am nächsten. Nicht umsonst ist ein Ölgemälde die Krone der Malerei. Weiche Verläufe und harte Akzente sind möglich. Bei Ölgemälden arbeite ich sowohl mit deckenden als auch lasierenden Farben, die dünn aufgetragen werden. Lichter und Tiefen werden zum Schluß aufgesetzt und somit verstärkt. Dadurch entsteht ein frischer Eindruck des Bildes.

Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Auftragslage ca. 6 bis 8 Wochen, da Ölfarben langsam trocknen und das Bild zum Schluß mit Firnis versehen wird. Die Firnis schützt das Bild und lässt es gleichmäßig glänzen.


<

Arbeitsweise

Formate

Aquarell

Ihre Fotos

Preisliste

Versand

Bestellung

Galerie